Novoflor Extra Statik SD

Der statisch dissipative Bodenbelag gehört zu den heterogenen Belastungsböden mit einer Trittschicht von 0,8 mm: Diese ermöglicht es, den Bodenbelag in Räumen mit der höchsten Belastungsstufe (Kl. 34, 43) einzusetzen.

Novoflor Extra Statik SD

Kollektion der Muster

Spezifikationen

  1. PUR leitfähig Oberflächenbearbeitung
  2. Nutz-Dekorationsschicht
  3. Mittlere schicht
  4. Untere schicht
rez_LINO_statikSD

Spezifikationen

Dieser Bodenbelag zeichnet sich durch eine einzigartige Eigenschaft aus: die Fähigkeit, statische Ladungen abzuleiten; aus diesem Grunde repräsentiert er die Gruppe der statisch dissipativen (antistatischen) Bodenbeläge und ist für Anwendungen überall dort bestimmt, wo eine antistatische Bodenausführung und ein erhöhter Schutz elektronischer Komponenten und Geräte gegen Beschädigung durch elektrische Entladungen erforderlich ist.

Der Fußboden Novoflor Extra STATIK SD selbst erfüllt die Anforderungen der Normen EN 1081 und EN 14041 an statisch dissipative Bodenbeläge (elektrischer Innenwiderstand ≤ 1·109 Ω). Hierbei muss jedoch das vom Hersteller empfohlene Verlegungsverfahren eingehalten werden (d. h. leitender Kleber, Cu-Erdungsbänder etc.), darüber hinaus sind geeignete Pflege- und Reinigungsmittel zu verwenden – nur dann erfüllt der gesamte Fußboden seine Funktion zu 100 %.

Die Oberfläche des Bodenbelags ist mit einer innovativen leitenden PUR-Lackschicht versehen. Damit wird die Reihe von ausgezeichneten technischen Eigenschaften des Bodenbelags zusätzlich ergänzt und eine einfache Reinigung der Oberfläche ermöglicht, was die Wartungskosten reduziert.

piktogramy-nfe-statik

Zum Herunterladen

katalog
  • Katalog LINO 2017-2019
    • Katalog LINO 2017-2019
    • Leistungserklärung nu. 524597003 NFE Statik SD